Erste Saisonniederlage

11. September 2017

4:0 bei OGC Nice

Nach 24 ungeschlagenen Partien, davon 16 Siege in Serie, hat die AS Monaco wieder einmal den Platz als Verlierer verlassen müssen.

Bereits nach sechs Minuten schoss Balotelli die Gastgeber in Führung, Plea erhöhte eine Viertelstunde später auf 2:0.

Im zweiten Abschnitt trafen nochmals Balotelli und Ganago zum 4:0-Endstand.

Bereits am Mittwoch geht es für Monaco in der Champions-League weiter. Im ersten Gruppenspiel treten sie auswärts bei RB Leipzig an.