Wichtiger Heimsieg

17. April 2017

3:0 über Ingolstadt

Die Wölfe nahmen vom Anpfiff an das Spiel in die Hand,grosse Tormöglichkeiten gab es aber zunächst nicht. Als sich dann bereits viele mit einem torlosen Pausenstand abgefunden hatten, traf in der 45. Minute Suttner ins eigene Tor. 

Im zweiten Abschnitt wollte der VfL sofort nachlegen. Es dauerte aber bis zur 68. Minute ehe Malli und gut zehn Minuten später Gomez die Fans erlösten und zum wichtigen und verdienten Heimsieg gegen den Direktkonkurrenten die Tore schossen.


Foto Screenshot vflwolfsburg.de