Nullnummer

19. September 2016

0:0 in Hoffenheim

Von Beginn an entwickelte sich eine rasante Partie mit vielen Torchancen auf beiden Seiten.

In der ersten Halbzeit verzeichnete der VfL einige gute Möglichkeiten. Im zweiten Durchgang waren die Gastgeber etwas gefährlicher. Am Ende blieb es beim torlosen Unentschieden in einer trotzdem packenden Partie.

Bereits am Dienstag geht es mit dem Heimspiel gegen Dortmund weiter.

 
Screenshot vflwolfsburg.de