Zweiter Sieg in Folge

7. März 2016

2:1 gegen Gladbach

In einem temporeichen Spiel hiess es nach einer Viertelstunde und den Treffern von Draxler und Kruse 2:0 für die Wölfe. Doch nur kurze Zeit später erzielte Raffael bereits den Anschlusstreffer für die Gäste.

Gladbach wurde in der Folge stärker, doch die Gastgeber blieben mit ihrem schnellen Umschaltspiel jederzeit gefährlich.

In der zweiten Halbzeit neutralisierten sich die Teams weitgehend. Die Partie blieb bis zum Schluss spannend, am Ende blieben die drei Punkte aber in Wolfsburg.

Bereits am Dienstag geht es weiter mit dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Gent in der Champions-League.

 
Foto Screenshot vflwolfsburg.de