Auswärtspunkt

24. August 2015

1:1 beim 1. FC Köln

Weiterhin ohne Diego musste der VfL zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Köln reisen. Die Wölfe hatten zwar in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz, kamen aber gegen die defensiv gut organisierten Gastgeber kaum zu Chancen. Zoller überraschte den VfL dann nach einer halben Stunde mit der Führung für den FC.

Im zweiten Durchgang hatten die Kölner zunächst Möglichkeiten, die Führung zu erhöhen. Allmählich steigerten die Wolfsburger aber das Tempo und kamen durch Bendtner zum Ausgleich.

In der turbulenten Schlussphase hatten beide Teams noch Torchancen. Letztendlich blieb es aber beim gerechten Unentschieden.

 
Foto: Screenshot vflwolfsburg.de