Erfolgreiches Hinspiel

13. März 2015

3:1 gegen Inter Mailand

Im Viertelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand konnten die Wölfe einen frühen Rückstand, Palacio’s Tor fiel bereits nach sechs Minuten, in einen vielversprechenden 3:1-Sieg umwandeln.

Nach einem verhaltenen Start wurde der VfL immer stärker und Naldo glich nach einer halben Stunde für sein Team aus.

In der zweiten Halbzeit legte Wolfsburg nochmals einen Gang zu und drängte auf den Führungstreffer. Dieser fiel dann als De Bruyne von einem Fehlpass des Inter-Torwarts profitieren konnte. Die Wölfe liessen nicht locker und De Bruyne erhöhte wenig später gar auf 3:1, welches bis zum Schlusspfiff Bestand hielt.

Das Rückspiel in Mailand ist auf nächste Woche angesetzt (Donnerstag, 21.05 Uhr). In der Bundesliga empfangen Diego und Co. am Sonntag den SC Freiburg.

 
Foto: Screenshot vflwolfsburg.de