Auswärtspunkt beim HSV

30. Januar 2010

Nach zwei Niederlagen zum Rückrundenstart holte der VfL Wolfsburg einen Punkt in Hamburg. 

Die weiterhin ohne den verletzten Diego angetretenen Wölfe siegten beinahe im ersten Spiel nach der Freistellung von Armin Feh. Erst in der 90. Minute erzielte der HSV den Ausgleichstreffer.