Sieg im Spitzenspiel

23. Februar 2014

Im Topspiel der 22. Bundesliga-Runde gewann der VfL gegen Bayer Leverkusen mit 3:1.

Von Beginn an waren die Wölfe aggressiv, setzten die Gäste sofort unter Druck und gingen nach dreizehn Minuten durch Dost in Führung. Danach wurde Bayer etwas stärker und praktisch mit dem Halbzeitpfiff glich Sam für sein Team aus.

In Halbzeit zwei schoss Luiz Gustavo seine Mannschaft erneut in Führung. Und es kam noch besser als Rodriguez seinen Elfmeter zwanzig Minuten vor Schluss im Nachsetzen verwertete. Gegen Ende warf Leverkusen alles nach vorne, Diego im Wölfe-Tor war aber der gewohnt sichere Rückhalt und verhinderte einige Male den Anschlusstreffer.

Mit diesem Sieg festigte der VfL Platz 5 in der Tabelle und hat sich bis auf zwei Punkte an Schalke und Platz 4 herangetastet.