Im Halbfinale!

12. Februar 2014

2:3 in Hoffenheim

In einer spannenden und gutklassigen Partie setzte sich der VfL gegen Hoffenheim durch und steht im DFB-Halbfinale.

Rodriguez mit zwei Elfmetern sowie Firmino waren die Torschützen in der ersten Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Dost auf 1:3, der VfL musste die letzten zwanzig Minuten wegen einer roten Karte gegen Rodriguez jedoch mit einem Mann weniger auskommen. Der Anschlusstreffer von Firmino in der 90. Minute sowie eine fünfminütige Nachspielzeit erhöhte die Spannung nochmals gegen Ende des Spiels. Am Ende war es Diego, der den Sieg mit einer tollen Parade in der letzten Minute festhielt.