Souveräner Auswärtssieg

8. Dezember 2013

0:3 in Freiburg

Die Partie in Freiburg begann für die Wölfe optimal, bereits nach zwölf Minuten führte der VfL durch Treffer von Arnold und Olic mit 0:2. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit blieben die Gäste am Drücker und hätten zur Pause noch höher führen können.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Hausherren stärker und wussten mit ihrem schnellen Spiel durchaus zu gefallen. Der VfL verwaltete das Resultat jedoch sehr geschickt und souverän. In der Nachspielzeit setzte Schäfer mit dem 0:3-Endstand sogar noch einen drauf.

Mit diesem verdienten Auswärtssieg eroberten sich Diego und Co. wieder den fünften Tabellenplatz zurück und empfangen am nächsten Samstag den VfB Stuttgart in der Volkswagen-Arena.