Erfolgreicher Abschluss

9. Juni 2013

1:0-Sieg über Zypern

Mit dem WM-Qualifikationsspiel der Schweizer Nationalmannschaft gegen Zypern stand am Samstag das letzte Spiel für Diego in der Saison 2012/2013 auf dem Programm. 

Die Schweiz war die klar Spiel bestimmende Mannschaft und hatte bereits in der ersten Halbzeit einige Möglichkeiten in Führung zu gehen. 

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild nicht. Die Zyprioten, welche sehr defensiv agierten, kamen erst nach einer guten Stunde zum ersten Torschuss, welchen Diego aber glänzend parierte. Die Schweizer blieben jedoch ihrer Linie treu und spielten weiter nach vorne, scheiterten vorerst aber am gegnerischen Torhüter. Erst in der 90. Minute wurden Team und Fans durch den zuvor eingewechselten Seferovic und seinem 1:0 erlöst. 

Mit diesem Sieg führen Diego und Co. nun die Tabelle mit vier Punkten Vorsprung auf Albanien an.