Nicht schon wieder die Bayern

8. März 2013

Diego's Kolumne in 20Minuten

"Zuerst kein Glück, dann kam auch noch Pech hinzu – oder so ähnlich könnte man die Vorkommnisse der vergangenen Woche beschreiben. Da war dieses unglückliche Spiel vom letzten Samstag gegen Schalke. Nicht, dass wir unglücklich verloren hätten. Nein das hatte nichts mit Glück oder Pech zu tun, sondern alleine mit unserer ungenügenden Leistung. Unser Auftritt war nicht zu vergleichen mit den Spielen der letzten Wochen. 

Pech war dann allerdings das Ausscheiden von Naldo nach bereits 30 Minuten. Der Abwehrchef wird uns wegen eines Muskelfaserrisses morgen gegen Freiburg sicher fehlen. Vor seinem Ausfall hatten wir kein Glück, als der wuchtige Kopfball von Simon Kjaer von der Latte zurück ins Spielfeld sprang.

Trotz des deutlichen Resultates bin ich der Meinung, dass nicht alles schlecht war. Aber natürlich muss sich jeder bewusst sein, dass wir unsere Tabellensituation nicht auf die leichte Schulter nehmen dürfen. Ich habe 2011 schon einmal erlebt, wie schnell man mitten im Abstiegskampf steckt. Das will ich nicht nochmals erleben!

Am Sonntag fand dann die Auslosung der Halbfinalpaarungen im DFB-Pokal statt. Unser Wunsch nach einem Heimspiel ging nicht in Erfüllung. Nein, es kam noch schlimmer: Unsere Reise geht ausgerechnet nach München. Da die Bayern in diesem Jahr einmal mehr das Triple ausgerufen haben, wissen wir was uns dort erwartet. Es ist bereits das zweite Mal, seit ich in Wolfsburg bin, dass wir im Pokal-Halbfinale stehen. Beim ersten mal war gegen die Bayern Endstation. Wir werden alles dafür tun, damit sich diese Geschichte nicht wiederholt."