Final Tuttur-Cup

10. Januar 2013

Knappe Niederlage gegen Bremen

Im Finale des Tuttur-Cups in Belek, wo sich momentan die Wölfe im Trainingslager auf die Bundesliga-Rückrunde vorbereiten, verlor der VfL gegen Werder Bremen mit 1:2. 

Klich schoss zunächst das Führungstor für den VfL Wolfsburg, der mit Marvin Hitz anstelle von Diego im Tor antrat,  Arnautovic und Kroos drehten die Partie aber noch zugunsten der Bremer.

Heute steht noch ein drittes Vorbereitungsspiel gegen Standard Lüttich auf dem Programm, morgen Freitag fliegen die Wölfe dann wieder zurück nach Deutschland.