Zu starke Bayern

26. September 2012

3:0 Niederlage in München

Die Bayern nahmen sofort das Spiel in die Hand und setzten die Wölfe unter Druck. Bereits nach drei Minuten hatten die Gäste Glück als Schweinsteiger den Pfosten traf. In der 24. Minute traf dann aber der gleiche Spieler zur Führung.

Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Wölfe nicht ins Spiel. Im Gegenteil, der ehemalige Wolfsburger Mandzukic bezwang Diego, der mit zahlreichen Paraden noch eine höhere Niederlage verhinderte, zweimal zum 3:0-Endstand.

Zum Abschluss der englischen Woche empfängt der VfL am Sonntag Mainz in der Volkswagenarena.