Super Auftakt in die WM-Qualifikation

8. September 2012

Verdienter 0:2-Sieg in Slowenien

Gestern begann für Diego und die Schweizer Nationalmannschaft mit der Partie in Slowenien die Qualifikation zur WM-Endrunde 2014 in Brasilien. Und die Schweizer Nati startete optimal in die WM-Kampagne.

Das Schweizer Team überzeugte kämpferisch, war solidarisch und leidenschaftlich und hatte einen starken Diego im Tor, der heute seinen 29. Geburtstag feiert.  

Xhaka brachte die Gäste nach zwanzig Minuten in Führung, nur kurze Zeit später traf Derdiyok den Pfosten. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Inler mit einem tollen Weitschuss auf 0:2.

Danach verteidigten die Schweizer das Resultat souverän, am Ende nur noch mit zehn Mann, da Barnetta nach Gelb/Rot den Platz vorzeitig verlassen musste.

Bereits am Dienstag folgt die nächste Partie, dann empfängt die Schweiz in Luzern Albanien, das gestern ebenfalls mit einem Sieg (3:1 gegen Zypern) gestartet ist.