Start mit einem Sieg

27. August 2012

Diego hält einen Elfmeter, Dost erzielt Siegestreffer

Die Wölfe, mit Diego als neuem Mannschaftskapitän, begannen die Saison schwungvoll und hatten in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile und Torchancen. Trotzdem ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Auch in Durchgang zwei blieb die Partie spannend und intensiv. Das Heimteam kam nun besser ins Spiel und bekam in der 88. Minute durch Ibisevic die Chance mit einem Elfmeter in Führung zu gehen. Doch Diego parierte glänzend und auch der Nachschuss landete nicht im Tor! Aber damit noch nicht genug: zwei Minuten später schoss Neuzugang Dost mit einem Kopfball die Wölfe zum Sieg, welcher am Ende zwar glücklich, aber nicht unverdient war.

Am nächsten Sonntag geht es weiter, dann ist Hannover zum Niedersachenderby zu Gast in der Volkswagenarena.