3x Messi

1. März 2012

Die Schweizer Nationalmannschaft verlor das Test-Länderspiel gegen Argentinien mit 1:3.

Messi’s Klasse setzte sich bereits nach 20 Minuten in Tore um. Mit einem Schuss aus rund 15 Metern lies er Diego keine Chance und schoss Argentinien in Führung.

Die Schweizer hielten bereits vor der Halbzeit gut mit und nahmen nach dem Seitenwechsel das Spiel sofort in die Hand. Der Lohn dafür war der Ausgleichstreffer von Shaqiri nach einer schöner Vorarbeit durch Xhaka.

Danach waren die Schweizer dem 2:1 näher, vor allem Derdiyok vergab eine tolle Möglichkeit und die Schweiz hätte am Ende einen Punkt verdient gehabt. Aber ein Abspielfehler in der Defensive ermöglichte Messi in der 88. Minute den erneuten Führungstreffer und zwei Minuten später kam es noch schlimmer, als er einen Elfmeter sicher verwandelte.

Diego reist heute zurück nach Wolfsburg um sich für die Partie gegen Kaiserslautern vorzubereiten.