Drei Punkte zum Rückrundenstart

23. Januar 2012

1:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln

Die Wölfe starteten energisch in die Partie und zeigten von Beginn an, dass sie diese Partie unbedingt gewinnen wollen. Aber trotz 9:1 Ecken kurz nach dem Seitenwechsel stand es noch immer torlos.

Der zur Halbzeit eingewechselte Polter erlöste die 27000 Zuschauer jedoch gut zehn Minuten vor Schluss und schoss den VfL zum verdienten Heimsieg.

Mit diesen drei Punkten kletterte Diego’s Team auf den neunten Platz hoch und reist am kommenden Spieltag zu den Bayern  nach München.