Erneute Auswärtsniederlage

12. Dezember 2011

Auch in Bremen gab es keine Punkte für die Wölfe.

Vor knapp 40'000 Zuschauern lagen die Gäste bereits zur Halbzeit mit zwei Toren ((Sokratis, Pizzaro) im Rückstand. Auch nach dem Seitenwechsel lief es nicht besser, im Gegenteil: Rosenberg und Arnautovic erhöhten für Werder. Schäfers Treffer kurz vor dem Abpfiff war nur noch Resultatkosmetik.

Mit dieser dritten Auswärtsniederlage in Serie rutschte der VfL auf den 14 Tabellenplatz runter und liegt nur noch zwei Punkte vor dem Relegationsplatz. Für die letzte Partie in diesem Jahr empfängt Diego’s Team am nächsten Samstag den VfB Stuttgart.