Deutliche Niederlage

6. November 2011

Vor 80'000 Zuschauern verloren die Wölfe gegen Meister Dortmund mit 5:1.

Trotz einem guten Beginn geriet der VfL nach einer Viertelstunde in Rückstand (Tor Götze). Mandzukic hatte in der Folge Pech mit einem Pfostenschuss und Kagawa erhöhte kurz vor dem Halbzeitpfiff auf 2:0.

Auch der zweite Abschnitt begann der VfL nicht schlecht und wurde mit dem Anschlusstreffer von Hleb belohnt. Aber nur zwei Minuten später stellte Bender den alten Abstand wieder her. Lewandoswki nach einem Konter und Götze mit seinem zweiten Tor markierten am Ende die weiteren Treffer für die Gastgeber.

Wegen der Länderspielpause bestreitet der VfL die nächste Partie (Hannover in der Volkswagenarena) erst in zwei Wochen. Diego rückt diese Woche ins Trainingslager mit der Schweizer Nationalmannschaft ein, welche zwei Testspiele in Holland und in Luxemburg austrägt.