EM-Aus

8. Oktober 2011

Nach der 2:0-Niederlage in Wales und dem Punktgewinn von Montenegro gegen England kann sich die Schweizer Nationalmannschaft nicht mehr fuer die Euro 2012 qualifizieren.

Es lief vieles schief an diesem Freitagabend. Zuerst verletzte sich Philippe Senderos beim Aufwaermen, dann bekam Reto Ziegler eine rote Karte und als die Niederlage der Schweiz feststand, schoss Montenegro in der Nachspielzeit gegen England den Ausgleich.

Bis zur Halbzeit fielen in Wales noch keine Tore. Nach der roten Karte gegen Ziegler schossen Ramsey und Bale die Gastgeber trotz eines starken Diego Benaglio ihr Team zum Sieg.

Durch den Punktgewinn in letzter Minute hat Montenegro nun vier Punkte Vorsprung vor der letzten Partie am kommenden Dienstag und kann nicht mehr von der Schweizer Nati eingeholt werden.