Keine Punkte in Freiburg

29. August 2011

Diego’s Team unterliegt dem SC Freiburg mit 3:0.

In einer zu Beginn von beiden Seiten offensiv geführten Partie ging der Gastgeber nach einer halben Stunde durch Barth in Führung, fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff doppelte Jendrišek nach.

 

Nach dem Seitenwechsel taten sich die Wölfe weiter schwer und kamen nie richtig ins Spiel zurück. Makiadi nach einer Stunde entschied schliesslich die Partie für die Breisgauer und der VfL musste ohne Punkte nach Hause reisen.

 

Die Bundesliga ruht nun wegen der Länderspielpause für vierzehn Tage. Diego rückt diese Woche ins Trainingslager der Schweizer Nationalmannschaft für das EM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien am 06. September ein.