Niederlage in Gladbach

22. August 2011

Trotz einer 0:1-Führung verloren die Wölfe beim neuen Leader mit 4:1.

Die Partie begann optimal für den VfL, Hasebe schoss mit der ersten Torchance seine Mannschaft in Führung. Aber nur drei Zeigerumdrehungen später glich Reus für den Gastgeber aus. Daems mittels Foulelfmeter und Bobadilla praktisch mit dem Pausenpfiff trafen für das Heimteam noch vor dem Seitenwechsel.

Auch in der zweiten Halbzeit kam Diego’s Team nicht auf Touren. Im Gegenteil, Reus bewerkstelligte mit seinem zweiten Treffer das Endresultat.

Bereits zum dritten Mal in vier Spielen geht es für die Wölfe am nächsten Samstag auswärts zur Sache, dann gastieren die Grün-Weissen beim SC Freiburg.