Gegentor in der letzten Minute

15. August 2011

Im ersten Heimspiel der Saison unterlagen die Wölfe den Bayern durch ein Tor in der 90. Minute von Luiz Gustavo.

Beide Teams hätten bereits im ersten Durchgang die Möglichkeit gehabt in Führung zu gehen. Diego verhinderte mit einer Glanztat kurz vor dem Seitenwechsel ein Gomez-Tor, kurz davor aberkannte der Schiedsrichter ein reguläres Tor durch Helmes wegen angeblichem Abseits.

In der zweiten Halbzeit machten die Gäste zunehmend Druck. Der VfL hielt allerdings prima dagegen und versuchte seinerseits für den Lucky Punch zu sorgen. Praktisch mit der letzten Aktion des Spiel wurde die Partie dann allerdings zu Gunsten der Bayern entschieden.

Für die nächste Partie reisen die Wölfe nach Gladbach (Freitag, 19. August)