Spekulationen in der Vorbereitung

8. Juli 2011

Diego weilt zur Zeit mit seinem Team in Glücksburg, dem zweiten Trainingslager des VfL zur Vorbereitung auf die Bundesligasaison, welche am 06. August startet.

In den letzten Wochen sind viele Spekulationen rund um Diego verbreitet worden. Er wird seiner Philosophie auch weiterhin treu bleiben und nicht auf alle Falschmeldungen reagieren.

„Die Saisonvorbereitung ist die härteste Zeit eines Fussballers, da in erster Linie viel und oft an der Fitness gearbeitet wird. Da ich nach den Sommerferien mit einer Bronchitis in Wolfsburg eingerückt bin, konnte ich die ersten paar Einheiten nicht mitmachen. Ich habe mich davon allerdings wieder sehr gut erholt und gegenwärtig ist alles in bester Ordnung bei mir.“

Auch Aussagen, dass Diego oft verletzt und krank war, sind nicht korrekt. Wenn ein Spieler in dreieinhalb Jahren ungefähr 120 Pflichtspiele absolviert, kann dies nicht stimmen. Auch in der letzten Saison absolvierte er 28 von 34 Meisterschaftsspiele für die Wölfe, in der Meistersaison waren es gerade mal drei Partien mehr.

 

Dass in einer Transferperiode wie momentan viel spekuliert wird, ist normal. „Das betrifft ab und zu natürlich auch die Torhüterposition. Das gehört zum Geschäft, aber ich werde meine Einstellung und meinen Einsatz nicht darauf ausrichten, wer kommt oder wer gerade da ist. Egal wer meine Mitkonkurrenten sind, ich werde wie immer alles daran setzen, die Nummer 1 zu sein, egal ob im Verein oder in der Nationalmannschaft.“