Verdienter Sieg

26. April 2011

Vor ausverkauftem Haus überzeugte der VfL gegen den 1. FC Köln in allen Belangen und gewann verdient mit 4:1.

Mandzukic schoss Diego’s Team mit einem Doppelpack in der ersten Halbzeit in Front, Freis verkürzte für die Gäste kurz vor dem Seitenwechsel.

Die konsequent nach vorne spielenden Wölfe wurden in der zweiten Halbzeit mit zwei weiteren Toren von Dejagah belohnt und fuhren so den ersten Dreier nach sechs sieglosen Partien ein.

Vor dem Auswärtsspiel in Bremen (Freitagabend) liegt der VfL nur noch zwei Punkte hinter dem 15. Platz zurück.