Diego wieder dabei

4. April 2011

Nach der Länderspielpause wurde Diego rechtzeitig zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt fit und stand beim 1:1 wieder im VfL-Tor.

Die erste Halbzeit gehörte klar den Wölfen, welche druckvoll agierten, jedoch nichts Zählbares herausspielen konnten.

Auch nach dem Seitenwechsel hätte der Gastgeber in Führung gehen können. Wie aus heiterem Himmel machte die Eintracht aber das erste Tor. Trotz diesem Rückstand und einer gelb-roten Karten gegen Friedrich steckte Diego’s Team nicht auf und erzielte fünf Minuten vor dem Abpfiff durch Mandzukic den hochverdienten Ausgleich.