Dritte Niederlage in Folge

13. Februar 2011

Auch der Trainerwechsel unter der Woche brachte den Wölfen nicht den erhofften Sieg. 

Der Einsatz und Kampfgeist stimmte beim VfL im Spiel gegen den HSV. Nach einem guten Beginn musste Diego's Team aber auch gegen die Hamburger wieder einem Rückstand hinterherrennen. Petric verwandelte in der ersten Halbzeit einen Elfmeter. Der VfL bemühte sich zwar, konnte den Rückstand aber nicht mehr ausgleichen.  

Mit der dritten Niederlage in Folge stehen die Wölfe nun unmittelbar vor dem Relegationsplatz auf Tabellenrang 15.