6. Remis in Serie

20. Dezember 2010

Zum sechsten Mal in Folge teilten sich die Wölfe die Punkte mit dem Gegner, gegen Hoffenheim allerdings in Extremis.

Zwei Tore innerhalb von sechs Minuten brachten den VfL in der ersten Halbzeit in Rücklage. Diego läutete mit seinem Anschlusstor eine Viertelstunde vor Abpfiff die Aufholjagd ein und Dzeko sorgte in der 90. Minute dafür, dass die Wölfe wenigstens noch einen Punkte in der Volkswagen-Arena behalten durften.

Die Bundesliga ruht nun bis zum 15. Januar 2011. Am Mittwoch steht nun noch das Pokal-Achtelfinale gegen Energie Cottbus auf dem Programm.