Keine Punkte in Frankfurt

8. November 2010

Diego stand erstmals nach seinen Adduktoren-Problemen wieder im Tor des VfL. Trotzdem verloren die Wölfe gegen die Eintracht mit 3:1.

Zur Halbzeit lag der VfL bereits mit zwei Toren in Rücklage, Gekas und Diego’s Nationalmannschaftskollege Pirmin Schwegler brachten das Heimteam in Front. Nach dem Pausentee sorgte wiederum Gekas mit einem Elfmeter für die Vorentscheidung, Dejagah’s Tor bedeutete nur noch Resultatkosmetik.