Niederlage in Nürnberg

24. Oktober 2010

Ohne den verletzten Diego verloren die Wölfe in Nürnberg mit 2:1.

Zwar konnte Grafite die Führung der Nürnberger noch in der ersten Halbzeit ausgleichen, Frantz markierte nach gut einer Stunde jedoch den Siegestreffer für den Gastgeber und sorgte dafür, dass der VfL die insgesamt fünfte Saisonniederlage bezog.  

Diego, der wiederum von Marvin Hitz im Wölfe-Tor vertreten wurde, trainiert momentan alleine und konnte wegen seiner Adduktoren-Verletzung noch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Es ist daher sehr unwahrscheinlich, dass er im Pokal-Spiel gegen Victoria Hamburg (Dienstag) im Tor stehen wird.