In der nächsten Pokalrunde

16. August 2010

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison gewann der VfL Wolfsburg im Pokal gegen Preussen Münster mit 2:1.

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze und nicht selten wächst ein unterklassiger Verein in diesem Wettbewerb gegen den Favoriten über sich hinaus.  

Auch die Wölfe hatten Mühe, sich gegen den Underdog aus Münster durchzusetzen. Als der Bann zehn Minuten vor Schluss durch das Tor von Cicero gebrochen schien, lenkte Dzeko einen Freistoss unglücklich ins eigene Tor. Grafite verhinderte zwei Minuten vor dem Schlusspfiff jedoch eine Verlängerung und schoss Diego’s Team in die zweite Pokalrunde.

Am nächsten Freitag startet nun auch die Bundesliga-Saison, wo der VfL gleich auf den Meister Bayern München trifft.