Elfmeter pariert

11. August 2010

Im ersten Testspiel nach der WM schlug die Schweizer Nationalmannschaft Österreich mit 1:0.

Den Sieg verdankten die Schweizer unter anderem Diego, der in der zweiten Halbzeit einen Elfmeter von Fuchs abwehrte.

Vor dem Seitenwechsel bestimmte die Schweizer Nati mehrheitlich das Geschehen auf dem Feld. Nach dem Pausentee kamen die Österreicher besser ins Spiel und hatten mit dem Elfmeter die grosse Möglichkeit, in Führung zu gehen.

Moreno Costanzo, mit der ersten Ballberührung in seinem ersten Länderspiel, schoss die Schweiz eine Viertelstunde vor Schluss zum Sieg.